Blick ins Depot September 2014

Auch im September war die Entwicklung unseres Depots insgesamt positiv. Die beste Entwicklung zeigten die Aktien von Tesla, Nestle und Zurich Insur. mit +18,2%, +6% und +5,2%. Schlusslicht war Awilco Drilling mit -8,4%. Das war schade, dafür gab es just heute von Awilco die erste vierteljährige Dividende und das hat dann wieder Spaß gemacht. Den großen Preis der Marktperformance kann man so aber nicht erringen - im September konnte somit nur der DAX geschlagen werden, während EURO Stox 50, DOW und NASDAQ davonzogen.

Insgesamt liegt das Depot in 2014 incl. aller Kosten bei +3,77%.

Hier die aktuelle Aufteilung:

Depot September 2014 - Bild: privat
Dieser Blog-Eintrag stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf einer Aktie dar. Sämtliche Prognosen und Wertungen basieren auf der persönlichen Meinung des Autors und sind keine Anlageberatung.

Kommentare