Neu im Depot: Sandridge Permian Trust

Bild: privat

Mit Sandridge Permian Trust gesellt sich ein weiterer Wert zu unserem Depot, dessen Dividende sich im Bereich deutlich über 10% bewegt. Diese US amerikanische Verwertungsgesellschaft des Energieversorgers SandRidge Energy Inc. ist noch relativ jung und kann natürlich nicht mit einem so breiten und  bewährten Geschäftsmodell und -verlauf wie - sagen wir - Nestle aufwarten. Als dividendenstarke Beimischung zu unserem ja noch jungen Depot hat sie nach meiner Meinung jedoch eine Chance verdient und sei es eben nur als finanzieller Brandbeschleuniger für einige Jahre.

Die Erschließung der nordamerikanischen Öl- und Gasvorkommen ist immer noch in vollem Gange und die gegenwärtige weltpolitische Lage zeigt, dass es nie verkehrt ist, eine gewisse Autarkie anzustreben, da ein Großteil der weltweiten Energiereserven sich bereits jetzt in absoluten Krisengebieten und unter Kontrolle von kleptokratischen Regimes und potentiell gescheiterten Staaten befindet. 

Dieser Blog-Eintrag stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf einer Aktie dar. Sämtliche Prognosen und Wertungen basieren auf der persönlichen Meinung des Autors und sind keine Anlageberatung.

Kommentare