Blick ins Depot und Jahresrückblick Dezember 2014

Das erste Jahr mit systematischem Investieren geht zu Ende. Grundsätzlich war es ein erfolgreiches Jahr mit erfreulichen Entwicklungen bei einigen Werten. Den Rücksetzer im Oktober habe ich wg. viel Arbeit im Geschäft nur am Rande mitbekommen. Das Depot lag in dieser Zeit zwar insgesamt im Minus, nie jedoch alle Einzelwerte gleichzeitig, was ich als Erfolg der bereits jetzt sichtbaren Diversifizierung betrachte.

Ins Kontor gehauen hat natürlich der Starke Einbruch bei den Drillern, was durch die Dividendenstreichung bei Seadrill noch verstärkt wurde. Immerhin hat Awilco seine Versprechungen gehalten und noch vor ein paar Tagen brav Dividenden abgeliefert, die jetzt für den nächsten Kauf bereitstehen.


Depot-Anteile Dezember 2014 - Bild: privat
An der Anlagestrategie soll nichts grundsätzliches geändert werden. Interessant war, dass die bisher stärkste Aktie im Depot nicht von meinen typischen Nachrichten- und Empfehlungsquellen kam, ebenso wie Platz 3 der Top-Performer.

Hier nun die Tops und Flops des Jahres 2014 (Entwicklung vom Kauf bis heute, Kaufprovision ist bei der Entwicklung mit drin!):

Tops 2014


  1. Lockheed Martin ( + 32,4% ) Ich wollte mindestens einen Rüstungswert im Depot und wurde mit dem Jahressieger belohnt.
  2. Altria Group ( +24,3% ) Offenbar ein grundsolides Basisinvestment. 
  3. Zurich Ins. ( +22,5 % ) Auch ein Kauf von ganz am Anfang, noch ohne großartige Listen getätigt und doch sehr erfolgreich.
Flops 2014

  1. Awilco Drilling ( - 53,1% ) Aua - das tat weh, aber immerhin gab es noch Dividenden.
  2. Seadrill ( - 47,7% ) Weil's so schön war - hier wurde zur Strafe auch noch die Dividende gestrichen - die Firma dankt!
  3. Sandridge Permian Trust ( - 35,5% ) Siehe Awilco: Kurseinbruch aber die Dividenden fließen.
Bei den Tops hätte ich ja eher auf Google oder Tesla gewettet, aber der Markt ist halt immer schlauer als wir! 2015 werden wir stur weiter kaufen. Vielleicht nicht monatlich aber ca. 12x im Jahr. Dabei werden dann immer wieder neue Branchen dazukommen (REIT, Finanzmanagement, Rohstoffe etc.). 

Allen Lesern ein schönes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2015!!

Dieser Blog-Eintrag stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf einer Aktie dar. Sämtliche Prognosen und Wertungen basieren auf der persönlichen Meinung des Autors und sind keine Anlageberatung.

Kommentare