Neu im Depot: Wells Fargo



Der legendäre Andre Kostolany hat mal gesagt: "Straßenbahnen und Aktien läuft man nicht hinterher". So will ich es auch halten und doch gibt es so manche Aktien, auf die ich immer wieder mal mit einem gewissen Begehren schaue, mich aber dann doch zurückhalte. Hinterherlaufen möchte man halt nicht, aber vielleicht kommt ja eine Aktie mal von ganz alleine gelaufen, sprich: sie wird plötzlich so günstig, dass man doch guten Gewissens zugreifen kann.

So geschehen mit Wells Fargo. In unserer Beobachtungsliste steht der Wert seit langem mit dem Vermerk "Kauf im Crash". War das in den letzten Tagen denn ein (kleiner) Crash? Man kann es noch nicht sagen, wir sind irgendwie noch mitten drin. Fakt ist, dass ein paar meiner persönlichen Crash-Indikatoren vorlagen: Rückgänge auf breiter Front an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen, Berichte über die Börse in Medien, die darüber sonst nicht berichten (bei mir: Regionalprogramme der ARD!) und im Falle von Wells Fargo: Abstrafen einer bestimmten Aktien-Klasse, hier die Banken.

Bild: privat


Am 23.11.2015 notierte Wells Fargo bei 52,68 €. Jetzt beim Kauf bei etwa 43,25 €. Ein Rückgang von 18% und natürlich kann es noch weiter runtergehen - wer weiß das schon?

Bei Wells Fargo gefällt mir das biedere "Voll-Bank-Modell", das sich eher an die Familie mit dem klassischen Finanzierungswunsch als an Zocker wendet. Ein Drittel der US-Amerikaner sind dort Kunden und in der Finanz- bzw. Immobilienkrise ist Wells Fargo nicht sonderlich in Erscheinung getreten. In unserem Depot sind die Banken mit bisher einem Titel (Scotiabank) und 2,6% Anteil zudem nicht stark präsentiert.

Kauf: Wells Fargo
Aktien-Typ: Sonstige


Dieser Blog-Eintrag stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf einer Aktie dar. Sämtliche Prognosen und Wertungen basieren auf der persönlichen Meinung des Autors und sind keine Anlageberatung.

Zinsalarm! Diese Transaktion enthält reinvestierte Dividenden der Aktien AT&T, Bank of Nova Scotia, Chimera Investment, GlaxoSmithKline, KCAP,   und Prospect Capital.

Kommentare

  1. Hallo,

    Wells Fargo ist ein super Unternehmen. Du wirst auf lange Sicht viel Spaß damit haben.

    BG

    FLO

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen