Neu im Depot Aktie Nr. 47: AbbVie Inc. sowie: Voting-Aufruf finanzblog-award!

Der aus den Abbott Laboraties hervorgegangene Pharma- und Biotechnologiekonzern AbbVie Inc. baut unseren Pharma-Bereich im Depot weiter aus und bringt zum ersten Mal die reine Biotechnologie mit ein (wobei die Grenzen fließend sein dürften). Konkret werden die Felder Immunologie, Onkologie und Virologie beackert.

Medikamente und Pharma-Forschung - ein riesiger Markt  Bild:privat


Gerade in den Bereichen Rheuma, Onkologie und Parkinson dürfte (leider) auf Jahrzehnte noch gut zu tun sein.

Die Dividendenrendite ist mit gut 4% beachtlich, die Payout-Ratio mit 53% kommod und ausbaufähig UND (was der eigentliche Grund für unseren Kauf ist) die Dividende wurde seit mehreren Jahren gesteigert.

Voting-Aufruf finanzblog-award

Ungläubig schaute ich im Juli in meinen Maileingang. Post von der Comdirect Bank. An mich! Obwohl ich bekanntlich der geringste unter den Finanzbloggern bin, hatte man mich dort offenbar wahrgenommen und für würdig befunden, als Kandidat an der Abstimmung für den Preis der "Betreiber und Autoren herausragender Finanzblogs" teilzunehmen.


In Worten:
Herausragender Finanzblog

Das war eine große Ehre für mich und so machte ich mich daran, das Bewerbungsformular auszufüllen. Seit vorgestern ist das Voting scharfgestellt und man darf fleißig klicken (jeder nur ein Kreuz!!!). Für mich müsstet ihr etwas nach unten scrollen (hätte mich doch "AAA Finanzblog" nennen sollen), da ich ja erst unter "W" auftauche.

Ich habe mir lediglich vorgenommen, NICHT letzter zu werden und zähle ganz auf meine treue Leserschaft.

Depotgeflüster 

Alphabet (ehem. Google) verkauft Boston Dynamics nach Japan

Ich war schon immer ein Fan der Roboter-Schmiede mit ihren drollig bis unheimlichen Schöpfungen und sehe ein riesiges Potential auf diesem Gebiet. Leider ging die Firma nicht selbst an die (amerikanische) Börse, dann wäre es für uns ein 100%iger Kauf gewesen. Und wenn die Maschinen uns bei der Robokalypse von der Erde tilgen, hätten wir vorher immerhin ein paar Euros verdient!

BHP Billiton bekommt neuen Chef

Unter Ken MacKenzie soll die Dividende steigen und die beiden Firmenteile Großbritannien / Australien sollen mittelfristig fusionieren (wir hatten die britische Firmenhälfte gekauft). Die im September 2016 erworbene Aktie steht aktuell für uns mit 6% im Plus und hat 2017 knapp 3% Dividenden erbracht.


Achtung: Diese Transaktion enthält reinvestierte Dividenden der Aktien 
AT&T
CEZ
Chimera Investment
Delaware Enhanced Global Dividend & Income Found
Gladstone Capital
HCP 
New Residential Investment Corp.
Omega Healthcare
Prospect Capital
SandRidge Permian Trust
Starbucks
Texas Instruments
Wells Fargo

Kauf: AbbVie
Aktien-Typ: Dividendensteigerung


Dieser Blog-Eintrag stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf einer Aktie dar. Sämtliche Prognosen und Wertungen basieren auf der persönlichen Meinung des Autors und sind keine Anlageberatung.

Kommentare